Landbäckerei Tolle: Bäcker Tolle kämpft um sein Lebenswerk, März 2017 und scheint es zu schaffen!

Erfolgsmeldung: Solche Unternehmer braucht unser Land:

Wie Bäcker Tolle um seinen Betrieb kämpft auf facebook:

https://www.facebook.com/landbaeckerei.tolle/

Ich habe viele Unternehmer aus dem Mittelstand, darunter auch ehemalige Millionäre kennengelernt, die durch Korruption und Betrug um ihr Lebenwerk gebracht wurden.

Solche Schicksale sind schwer zu ertragen!

Ich kann mich Zeitgründen nicht mehr persönlich mit diesem grausamen Thema befassen, aber ich habe dafür gesorgt, dass investigative Journalisten an diesem Thema die nächsten Jahre dran bleiben, denen ich mein Material bereits intern übermittelte!

Somit bin ich für betrogene Unternehmer aus dem Mittelstand nur noch per E-Mail ansprechbar, weil ich für betroffene Unternehmer die Berichte intern an einen festen Journalisten weiterleite, der für die Veröffentlichung des Themas langfristig sorgt!

Betrogene Unternehmer können mir also nur noch per E-Mai weiterhin Nachrichten übermitteln, die ich an einen speziellen Journalisten und zusätzlich an weitere Journalisten weiterleite, die sich des schweren Themas annehmen.

Betroffene Mittelständler, die durch Korruption, Betrug und Machtmissbrauch z.B. durch Banker, Konzernvorstände, verlorene Zivilprozesse etc., ihr Unternehmen und Vermögen verloren haben, können mich anschreiben unter meiner E-Adresse:

s.tito@online.de

Einer meiner Kollegen wird diese Berichte dann direkt an einen von mir beauftragten Journalisten weiterleiten, der zu diesem Thema ein Buch veröffentlichen wird, sobald die Fälle betroffener Unternehmer geprüft und für veröffentlichungswürdig bewertet werden.

Ich, Silvia Tito, ziehe mich in meine Arbeit für die besten Arbeitgeber bzw. Unternehmer zurück, da ich schon jetzt für 2018 eine neues Projektt plane und mich 2017 zeitlich nicht mehr für betrogene und ruinierte Unternehmer aus dem Mittelstand einsetzen kann!

Ich kann die Politik nicht mehr ertragen und deshalb möchte ich mich mit diesem grausamen Thema nicht mehr befassen.

15 Jahre habe ich mir das Elend angesehen und die Ohnmacht verzweifelter Unternehmer, die erfolglos um ihre Rechte und damit um ihr Lebenserk kämpften mitansehen müssen. Die Politik versagt und müsste handeln, tut es aber nicht.

Herzliche Grüße
Silvia Tito